4th November 2020 Peter Schröder

Systemisch-integratives Coaching – Weiterbildung in Detmold

Coaching ist eine bewährte und in vielen Feldern etablierte Beratungsform in beruflichen Fragen, die mit einer großen methodischen Vielfalt arbeitet und sich aus unterschiedlichen konzeptionellen Quellen speist. Zugleich fördert Coaching Menschen in ihrer beruflichen Tätigkeit, indem es nach individuellen Entwicklungszielen fragt und Menschen auf dem Weg dorthin begleitet. Dabei nimmt das systemisch-integrative Coaching eine lösungsfokussierte Perspektive ein und arbeitet mit den Ressourcen und Kompetenzen, die die Klienten und Klientinnen mitbringen. 

Das systemisch-integrative Coaching basiert auf systemischen Konzepten, ergänzt und angereichert mit Perspektiven der Gestaltarbeit und der Transaktionsanalyse und ermöglicht so einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen ebenso wie eine Fokussierung auf kognitive, emotionale und körperliche Aspekte. „Kognitive Landkarten“ verschiedener Theorietraditionen werden auf ihre Orientierungsfunktion und Tauglichkeit in der Coachingpraxis hin geprüft.

Am 17.09.2021 beginnt in Detmold der nunmehr zehnte Durchgang dieser Weiterbildung. Sie vermittelt umfangreiches Theorie-, Konzept- und Praxiswissen in 24 Präsenztagen. (Termine unter www.resonanzraeume.de) Die Kurskosten betragen 2800,00 € (bei Buchungen bis zum 17.03.2021: 2600,00 €) Hinzu kommen die Kosten für das Lehrcoaching (ca. 1400,00 €), die direkt mit dem/der Lehrcoach abzurechnen sind.