3rd Februar 2022 Peter Schröder

Systemische Beratung – DRK Bildungswerk Borken

„Systemisch“ gehört in die Abteilung „bedrohte Wörter“: Wörter, die zu oft in zu vielen Zusammenhängen benutzt werden und deshalb abgenutzt und in ihrer Bedeutung gefährdet sind. Wenn alles „irgendwie systemisch“ ist, ist nichts mehr systemisch. Klarheit braucht Klärungen. Deshalb müssen die Begriffe geklärt werden: ihre Geschichte, ihre Grundlagen, ihre Verwendung, ihr Nutzen. Die Fortbildung „Systemische Beratung“ beim DRK Bildungswerk Borken vermittelt Grundlagen in Theorie und Praxis systemischen Arbeitens und erprobt sie in unterschiedlichen Kontexten. Sie richtet sich an Menschen in pädagogischen und beraterischen Arbeitsfeldern sowie in Führungspositionen mit Personalverantwortung.

Der nunmehr zweite Durchgang der Fortbildung beginnt am 19./20. August 2022 im Europahaus Bocholt und wird in sechs Blöcken zu je zwei Kurstagen (Freitag und Samstag) durchgeführt. Die Kursleitung hat Peter Schröder, Seniorcoach DGfC, Supervisor DGSv und Heilpraktiker für Psychotherapie VFP. Nähere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Seite des DRK Bildungswerks.

Ein nachfolgender Aufbaukurs qualifiziert zum/zur Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC). Für den Aufbaukurs gelten besondere Zugangsvoraussetzungen.